Liebi, Lenz – Fidirallalla!

Ein bunter Strauss Schweizer Musik zum Jubiläum von Pro Musica Vocale

 

Boswil, Alte Kirche
Casino Wohlen
10. und 11. Juni 2017, 19.00 Uhr

 

Mitwirkende
Stefka Rancheva, Klavier
Stella Timenova, Klavier
Leitung
Andrew Dunscombe

 

Heaven full of Stars, wie ein roter Faden zieht sich das Motiv der Sterne durch das Programm. Die Werke zeitgenössischer Komponisten, vor allem aus dem englischsprachigen Raum stammend, kommen mystisch, temperamentvoll, besinnlich, aber auch voller Humor und Augenzwinkern daher.

Jonas Arnet, ein junger Komponist aus Waltenschwil AG, vertonte für Pro Musica Vocale das Gedicht «Oobigfride» von Robert Stäger. Es handelt von einer Gemeinschaft von Nachbarn, die den Feierabend verbringen, jeder auf seine Weise. Zuerst friedlich, dann im Streit endend, bis «dem Mond die Ohren weh tun ob des Abendfriedens». Das Werk wird am 2. November uraufgeführt.

Erst in den letzten vierzig Jahren fingen Komponisten an, mit den unzähligen spielerischen Varianten von Perkussionsinstrumenten als Chorbegleitung zu experimentieren. Mit dem Colores Trio konnte ein hochkarätiges Perkussionsensemble engagiert werden. Die drei Musiker gewannen den diesjährigen Jury- und den Publikumspreis des Kammermusik-Wettbewerbs des Migros-Kulturprozents. Unterstützt werden sie durch einen weiteren Perkussionisten, zwei Pianistinnen und einen Saxophonisten, die dem Ganzen zu einem einmaligen Klangerlebnis verhelfen.

Mit Werken von
Mack Wilberg (USA) – Here I stand
Dan Forrest (USA) – Three Nocturnes
Jonas Arnet (CH) – Oobigfride
Ola Gjeilo (NOR) – Northern Lights, Evening Prayer
Gene Koshinski (USA) – Concerto for Marimba, Choir and Percussion
Karl Jenkins (GB) – A Parliament of Owls

Mitwirkende
Pro Musica Vocale
Colores Trio mit Sylvain Andrey, Perkussion, Solist: Luca Staffelbach
Stefka Rancheva und Stella Timenova, Klavier
Nedyalko Petkov, Saxophon

Leitung
Andrew Dunscombe


 

Programm

Lenz und Liebeslieder - Hans Huber

Mein Lieb ist eine Nachtigall (L. Pfau)

Es weht der Wind so kühle (L. Pfau)

Mid edlen Purpurröten und hellem Amselschlag (L. Pfau)

Komm mit mir unter die Linde (L. Pfau)

Lass deine Sichel rauschen (L. Pfau)

Ländler vom Luzerner See (arr. Hans Huber)

Spruch (Othmar Schoek)

Einkehr (Othmar Schoek)

Studentenlied - den Berner Singstudenten gewidmet (Othmar Schoek)

Die lange Nase (Heinrich Sutermeister)

Ländler vom Luzerner See (arr. Hans Huber)

La Sera (Lorenzo Zanetti)

Vieni sulla barchetta (arr. Zihlmann)

Sut steilas (Gion Antoni Derungs)

Serenada (Flavio Bundi)

Chante en mon coeur pays aimé (Pierre Kaelin)

Allons danser sous les Ormeaux (J-J Rousseau)

Ländler vom Luzerner See (arr. Hans Huber)

Louenesee (span)

Alperose (Polo Hofer)

Scharlachrot (Patent Ochsner)

S'Ramseiers wei go grase (L. Pfau)

 

Hörbeispiele